Standesamt Weßling

Standesamt Weßling

Aleksandra und Steffen – Standesamt Hochzeit in Weßling. Aleksandra und Steffen wohnen in München. Romantisches Brautpaarshoot am Weßlinger See.

Dort trafen wir uns bei ihnen zu Hause zum Vorgespräch für das Fotografieren ihrer Hochzeit im Standesamt Weßling.Ich ziehe diese Erstkontakte in privater Umgebung einer Begegnung irgendwo in einem Restaurant oder einem Café seit einiger Zeit vor, denn dort ist es nicht nur ruhiger und ungestörter. Hier bekomme ich ganz persönliche Eindrücke und kann mich sehr schön hineinspüren in die Brautpaare, denn sie sind in ihrem Zuhause sehr natürlich und ungezwungen.

09 Hochzeitsfotos am Weßlinger See

Aleksandras Wurzeln liegen in Serbien. Steffen ist ursprünglich aus Köln und diese rheinische Frohnatur hat er sich bewahrt. Auch seine Braut begeisterte mich mit ihrem spontanen und offenen Temperament und so wünschten sich die beiden auch Hochzeitsbilder: ungestellt und ganz natürlich. Diesen Wunsch erfüllte ich ihnen natürlich herzlich gerne und die wunderbare Location, das Standesamt Weßling, das sich das Paar für ihre Trauung und den Empfang ausgesucht hatte, machte mir das auch leicht.

08 Hochzeitsfotos am Weßlinger See

Rund 30 Kilometer entfernt von München liegt der kleine Ort Weßling. Er kann mit einem stattlichen alten Rathaus aufwarten, in dessen Obergeschoss das Standesamt Weßling einen Trausaal unterhält. Bäumen und Hecken umrahmen malerisch den Weg zum Rathauseingang. Hier draußen versammelte sich vor der Trauung die kleine Hochzeitsgesellschaft. Die Sonne lachte vom Himmel, es war ein wunderschöner Spätsommertag. Strahlen schritten dann zuletzt auch Aleksandra und Steffen den gepflasterten Weg herauf, Hand in Hand. Die beiden hatten sich für eine Trauung im Standesamt Weßling in kleinem Familien- und Freundeskreis entschieden, doch auf ein weißes Kleid wollte Aleksandra trotzdem nicht verzichten. Sie trug ein kniebedeckendes Kleid von schlichter Eleganz und sie trug es mit dem ihr eigenen bezaubernden Charme. Dem glücklichen Bräutigam an ihrer Seite schien der Stolz durch jedes Knopfloch hindurch zu schimmern: „Seht ihr sie? Diese tolle Frau wird MEINE Ehefrau!“

Standesamt Weßling - Trauung in einer alten Stadtvilla

07 Hochzeitsfotos am Weßlinger See

Der Trausaal im Standesamt Weßling hat eine ganz eigene Faszination zu bieten. Er ist sechseckig geschnitten und verfügt über eine beeindruckende hölzerne Deckenkonstruktion, in die große Oberlichter eingearbeitet sind. Der repräsentative Trausaal war an diesem herrlichen Spätsommertag lichtdurchflutet und machte das Fotografieren zu einem Vergnügen. Aber ob Aleksandra und Steffen die Schönheit dieses Raumes überhaupt wahrgenommen haben? Vermutlich nicht, denn die beiden waren ganz gefesselt vom Zauber des Augenblickes. Gebannt folgten sie den Worten des Standesbeamten und dann hatten sie nur Augen füreinander, als der große Moment kam: Sie sagten „Ja“ zueinander und man spürte das Knistern zwischen den beiden. Verliebtheit gepaart mit tiefer Liebe und großer Vertrautheit – es war ein magischer Moment. Ein zarter Kuss besiegelte das Eheversprechen und die freudige Anspannung ging in gelöste Glückseligkeit über, mit der sie dann die überschwänglichen Gratulationen ihrer Hochzeitsgäste im Standesamt Weßling entgegennahmen.

Eine bezaubernde Überraschung wartete dann beim Verlassen des Rathauses auf das frisch vermählte Paar: Die Gäste hatten sich zum Spalier aufgestellt. Doch es wartete weder Reisregen noch Spießrutenlauf auf das Brautpaar. Schillernde Seifenblasen umtanzten sie. Hunderte, Tausende der filigranen Gebilde wurden in die Luft geblasen und sanken langsam rings um Aleksandra und Steffen wieder zu Boden, vom Sonnenlicht ganz verzaubert. Eine tolle Idee!

 

Natürliche Hochzeitsfotos am Weßlinger See

Auch wenn die Fotos im Standesamt Weßling sehr beeindruckend und berührend geworden sind, so werden sie aber von den Bildern, die ich anschließend von Aleksandra und Steffen draußen am Ufer des Weßlinger Sees machte, an Ausdruck und Schönheit noch übertroffen. Der See ist nur fünf Minuten vom Rathaus entfernt und bot sich als Location für das Shooting der Hochzeitsbilder ideal an. Das verliebte Paar auf dem langen Steg im See, das schmeichelnde Gegenlicht, eine große Trauerweise als weitere Kulisse: Es entstanden wunderbare Erinnerungen an den romantischen Höhepunkt ihres Lebens. Einige Bilder vom anschließenden Empfang im Seehof und bunte Gruppenbilder mit der kleinen Hochzeitsgesellschaft rundeten meinen Fotoeinsatz bei der Hochzeitsfeier von Aleksandra und Steffen ab. In diesem gemütlichen Hotel direkt am See haben sie dann im Kreise ihrer Lieben noch weitergefeiert und später auch ihre Hochzeitsnacht verbracht.

Mehr Informationen zum Standesamt Weßling

template-joomspirit.com